Skip to main content

Die Ergebnisse der Jugendmannschaften vom vergangenen Wochenende

A-Jugend:

Zum letzten Saisonspiel der A-Junioren waren die Junioren der JFG Oberes Rottal zu Gast in Dornach. In der Anfangsphase hatten die Dornacher oftmals Glück, dass der Gast aus besten Chancen nicht den Führungstreffer markierte. Aber auch die A-Junioren hatten ihre Tormöglichkeiten, eine davon wurde nach schönen Rückpass zum 1:0 verwandelt. Nach weiter gutem Spiel der Dornacher, erzielte man kurz vor der Pause das wichtige 2:0. Im Verlauf der der zweiten Halbzeit verdiente sich der Gast den Anschlusstreffer. In der Druckphase der Gäste war es ein katastrophaler Rückpass der Rottaler, welchen Lukas Brem mit seinem dritten Tor auf 3:1 nutzte. Durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr, verwandelten die Gäste noch den fälligen Strafstoß. So musste die Jungs der SGD nochmals ein paar Minuten zittern, aber man brachte durch diszipliniertes Verteidigen den insgesamt verdienten Sieg über die Zeit.

C-Jugend:

Die C1-Junioren hatten nach langer Pause am vergangenen Samstag die SSV Eggenfelden 2 zu Gast. Man brauchte keine lange Anlaufzeit, spielte konzentriert und zielstrebig nach vorne und es konnte somit ein 3:0 Erfolg gefeiert werden. 
Die Tore erzielten 2xVogl und Weinzierl.

Zum letzten Saisonspiel reisten die C2-Junioren zur SG Teisbach. Gegen diese, kämpfte man in der ersten Halbzeit noch lange mit. Im zweiten Durchgang schwanden die Kräfte komplett, sodass es zu einem deutlichen 9:1 Sieg der Hausherren kam.
Somit schließt man die Gruppe Dingolfing mit einem sechsten Tabellenplatz und 20 Punkten ab.
Den Ehrentreffer erzielte Christoph Kelnberger.

E-Jugend:

Erneut eine bittere Niederlage für die E2-Junioren in der vergangenen Woche. Die leidgeprüfte Mannschaft der E-2 konnte auch gegen Dietersburg wieder keinen Punkt erkämpfen. In einem sehr leidenschaftlichen Spiel waren die Akteure trotz aller Bemühungen und vollem Einsatz auf wirklich allen Positionen leider wieder nur der zweite Sieger. Nachdem man von einem wiederum unglücklichen Rückstand fünf Minuten vor Schluss kurz vor dem hart erkämpften Ausgleichstreffer stand, musste man im der darauffolgenden Spielszene den Schlusspunkt des Spieles, welcher den 4:2 Endstand markierte, hinnehmen.
Nun gilt es, sich in den letzten drei Spielen der Runde den erhofften und vor allem mehr als
verdienten Erfolg doch noch zu holen.
Die Tore für unsere Mannschaft erzielten Samy Dietl und Lukas Fastenmayr.

Am Freitag trafen sich beide E-Junioren Mannschaften der SG Rossbach 1 und 2 zum Rückspiel. In einem tollen Jugendspiel mit vielen Chancen hüben wie drüben konnte sich
schlussendlich die E1-Junioren knapp mit 4:3 durchsetzen. Durch die klasse Darbietung der Akteure wurde den vielen Zuschauern ein tolles Match geboten. Man kann auf beiden Seiten stolz auf die gezeigten Leistungen sein und definitiv optimistisch in die Zukunft blicken.

Am folgenden Tag mussten die E1-Junioren zuhause gegen den TV Bad Birnbach 2 ran. In einem umkämpften Spiel konnten die Gäste früh in Führung gehen, welcher auch der einzige Treffer blieb zum 0:1 aus Sicht der SG Rossbach.

Drei Tage später folgte das nächste Heimspiel der E1-Junioren. Dieses Mal erneut den kürzeren gegen die SG DJK-SSV Dietersburg zog und man verlor knapp mit 3:4.