So spielten die Jugendmannschaften am Wochenende

A-Jugend:

Die A-Junioren waren vergangenen Samstag bei der SpVgg Haberskirchen zu Gast. Man startete gut in die Partie, erzielte nach 3 Minuten bereits das 1:0. Im Anschluss versäumte man es gegen die deutlich schwächere Mannschaft nachzulegen. Selbstverschuldet, da man nicht für klare Verhältnisse sorgte, kassierte man auch in diesem Spiel einen unglücklichen Treffer. Ein Klärungsversuch prallte direkt gegen den Fuß eines Haberskirchener und flog unhaltbar aus 18 Metern ins Tor. Im zweiten Durchgang war man weiterhin das überlegene Team, ohne sich weiterhin zwingende Chancen herauszuspielen. Mitte der zweiten Halbzeit konnte man mit ein paar gut herausgespielten Ballstaffeten sich Chancen erarbeiten, diese wurde jedoch teilweise kläglich vergeben. In der 70. Minute konnte schließlich doch noch der verdiente Siegtreffer erzielt werden. Somit steht man zum Abschluss des vierten Spieltags auf Rang 2.
Die Tore erzielten Florian Lösl und Oliver Hajda.

B-Jugend:

Am dritten Spieltag ging es für die B-Junioren der SG Buchhofen gegen die SG Schöllnach. In einer sehr überzeugenden ersten Halbzeit, ließ man dem Gegner schon von der ersten Minute an keine Chance und drückte dem Spiel den eigenen Stempel auf. Nach einer 5:0 Halbzeitführung ging es in der zweiten Spielhälfte auch nur in Richtung des Tores der SG Schöllnach. Besonders zu erwähnen ist, dass man in den kompletten 80 Minuten nie vom Gas ging, bzw. keinen Gang zurückschaltete. Somit konnte man auch in diesem Spiel etwas für das eigene Torverhältnis machen, durch einen schlussendlichen 11:0 Sieg. Somit kann man auch im dritten Saisonspiel die volle Punktausbeute verbuchen.
Die Tore erzielten Tim Voglmeier (3), Valentin Aigner (2), Florian Baumgartner (2), Maximilian Altschäffl (2), Markus Salzberger und Florian Weber.

C-Jugend:

Im dritten Saisonspiel mussten die C-Junioren gegen die SG Griesbach zuhause in Dornach ran. Den besseren Start erwischten die Gäste aus Griesbach, die nach drei Minuten das erste Mal treffen konnten. Den Rückstand hinterherlaufend kamen die Hausherren jedoch im Verlauf der ersten Halbzeit wieder besser ins Spiel, es konnten viele wichtige Zweikämpfe gewonnen werden und man spielte sich einige Torchancen heraus. Infolge dessen konnte man nach zwanzig Minuten den Ausgleichstreffer erzielen und erlebte kurz vor der Halbzeitpause die beste Phase des Spiels, in der man plötzlich drei Tore schnell hintereinander schoss. Kurz nach Wiederanpfiff folgte der nächste Treffer für die SG Dornach. Nach diesem Treffer wurden die Hausherren wieder nachlässig und so konnte der Gast wieder zwei Mal ins Tor der Dornacher treffen. Diese beiden Treffer rüttelten die C-Junioren wieder auf und man nahm die Partie wieder in die eigene Hand, sodass man am Ende noch drei Treffer erzielen und das Spiel mit 8:3 gewinnen konnte.
Die Tore erzielte Isaiah Lehner (2), Felix Friedberger, Kilian Damböck, Phillipp Wimmer, Leonhard Schweizer und Lukas Brem.

D-Jugend:

Die D1-Junioren der SG Dornach mussten erneut zu einem Auswärtsspiel, dieses Mal bei der DJK Johanniskirchen antreten. Nach anfänglichem Abtasten hatten beide Mannschaften ihre Torchancen, konnten aber beiderseits nicht für einen Treffer genutzt werden, bzw. beide Teams scheiterten an den gut reagierenden Torhütern. Jedoch konnte der Gastgeber einen unglücklichen Fehlpass der SG Dornach zum einzigen Treffer der ersten Halbzeit nutzen. Der zweite Durchgang ähnelte dem ersten, allerdings konnte Dornach nach sechs gespielten Minuten den Ausgleichstreffer markieren. Leider kassierte man fast im direkten Gegenzug den Treffer zum erneuten Rückstand. Das Spiel blieb bis zum Schluss spannend, da die SG auf den erneuten Ausgleichstreffer drängte, um noch einen Punkt mit nach Hause zu nehmen. Jedoch gehörte die Schlussminute den Gastgebern, in der Sie noch zwei weitere Tore erzielen konnten. So endete das Spiel mit 4:1 für Johanniskirchen, aber auf die gezeigte Leistung kann man weiter aufbauen.
Den Treffer erzielte Moritz Schlegl.

E-Jugend:

Beide E-Juniorenmannschaften des FC Dornachs waren dieses Wochenende beim SV Höcking zu Gast. Die E1-Junioren waren in ihrem Spiel von Beginn an in allen Belangen spielerisch und kämpferisch überlegen, konnten aber ihre herausgespielten Torchancen nicht in eine höhere Führung nutzen. Denn der Gegner konnte ebenfalls durch einen platzierten Schuss einen Treffer verbuchen. So gingen die Dornacher trotzdem mit einer 2:1 Führung in die Halbzeitpause. Im zweiten Durchgang erhöhte man das Tempo wieder und konnte deshalb die Partie durch eine geschlossene Mannschaftsleistung mit 5:1 gewinnen. Der überragende Spieler dieser Partie, war Dornachs Stürmer Magnus Vogl, der alle 5 Tore zum Sieg beisteuern konnte.

Einen Traumstart erwischten die E2-Junioren in ihrem Duell gegen den SV Höcking II. Bereits nach vier gespielten Minuten lag man schon mit 3:0 in Front. In der Anfangsphase dominierte man das Geschehen und ließ den Gegner kaum Ballbesitz. Mit dieser Führung im Rücken spielte man sich weitere zahlreiche Torchancen in der ersten Halbzeit heraus und ging mit einer 4:1 Führung in die Pause. Auch im zweiten Durchgang ließ man nicht locker und versuchte die eigene Tordifferenz in die Höhe zu schrauben. Deshalb konnte man einen ungefährdeten 7:1 Sieg holen und beide E-Juniorenmannschaften fuhren mit 6 Punkten nach Hause.

F-Jugend:

Am Freitag spielte die neuformierte Mannschaft der Dornacher F-Jugend gegen den FC Rossbach. Bei diesem Spiel kam der komplette Kader zum Einsatz und es entwickelte sich ein unterhaltsames Spiel. Bereits nach wenigen Sekunden fiel der Führungstreffer durch Sacher Jonas. Nach tollem Sololauf von Art Matthias folgte das 2:0. Bis zur Halbzeit wurde der Vorsprung nach Toren von Stangl Johannes auf 5:1 ausgebaut. Nach der Pause kam Rossbach deutlich besser ins Spiel und so stand es plötzlich 5:5. Aber die Dornacher hielten gut dagegen und nach Toren des starken Kapitäns Stangl Johannes konnte man am Ende noch einen verdienten 8:6 Erfolg feiern. Es spielten: Hannes Ritt, Markus Ritt, Art Matthias, Beham Elias, Altschäffl Maximilian, Fischhold Karolina, Stangl Johannes, Huber Lukas, Sacher Jonas, Fastenmayr Lukas, Graupp Hannes, Dietl Samy, Moser Laurin, Hötzinger Laurenz.

FC Dornach 1933 e.V. - Enzerweis 29a - 94428 Eichendorf