Saisonstart der Dornacher Junioren

A-Jugend:

Zum ersten Saisonspiel in der Rückrunde hatten die A-Junioren den TSV Gangkofen zu Gast. Von Beginn an waren die Dornacher stärker und spielfreudiger. Allerdings lies man die eigenen Chancen ungenutzt, und musste auch noch den Treffer zum 0:1 hinnehmen. Dornach dominierte jedoch weiter das Spie und konnte in der 36. Minute den Ausgleichtreffer erzielen. Nach dem Seitenwechsel wurden die Gäste etwas stärker, doch die Dornacher Abwehrreihe konnte den Angriffen standhalten. Nach einem guten Spiel konnten sich die Hausherren leider  nicht mehr mit dem Siegtreffer belohnen und so endete die Partie mit einem für die Gäste schmeichelhaften 1:1.
Den Treffer für die Dornacher erzielte Sebastian Haberl.

B-Jugend:

Wie auch bei den beiden Seniorenmannschaften hieß der Gegner bei den B-Junioren TSV-FC Arnstorf. Nach sehr gutem Start ging man bereits nach 10 Minuten in Führung und behielt diese Führung auch aufgrund der guten bis zum Halbzeitpfiff. Nach dem Seitenwechsel kamen die Hausherren besser in Schwung. Nach einer Notbremse im Strafraum kassierte man nicht nur den Ausgleichstreffer per Elfmeter, sondern auch noch eine rote Karte und musste nun in Unterzahl agieren. Diese Verunsicherung konnten die Arnstorfer kurz darauf erneut mit dem Führungstreffer nutzen. Nun rappelten sich die B-Junioren der SG Dornach wieder auf und konnten den Ausgleichstreffer erzielen. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung erarbeitete sich die Mannschaft ein Unentschieden in Unterzahl.
Die Tore erzielten Markus Ellinger und Florian Lösl.

D-Jugend:

Die D-Junioren bestritten ein Freundschaftsspiel gegen die SG FC Gergweis/Spvgg Forsthart/RSV Walchsing/Spvgg Pörndorf.
Die D2 siegte nach guter spielerischer Leistung verdient in der Höhe mit 9 : 0.
Zu den Torschützen gehörten Küster Fynn (2) , Küster Fabian (2), Schlegl Moritz (2), Vogl Magnus (2) und Stinglhammer Simon.
Es wurde aufgrund Personalmangels nur im D6 Modus gespielt.
 
Die D1 spielte im D9 Modus und musste sich leider mit 5 : 1 geschlagen geben.
Die Leistung in der ersten Halbzeit war noch gut und man ging durch Friedberger Felix mit 1 : 0 in Führung.
Der Gastgeber konnte aber noch vor der Halbzeit ausgleichen. Nachdem Seitenwechsel lies die Leistung der D1 Junioren nach und so verlor man schlussendlich auch in der Höhe verdient mit 5:1.

F-Jugend:

Zum ersten Spiel nach der Winterpause reisten die Dornacher F1-Junioren zum SV Haidlfing. Nach anfänglichem Abtasten ergaben sich dann die ersten Chancen für den FC, die aber noch vergeben wurden. In der 9. Minute dann der Führungstreffer durch Timo Hasmann, nur drei Minuten später erhöhte Teresa Salzberger auf 2:0. Die Dornacher waren jetzt gut im Spiel und erhöhten den Spielstand erneut durch Timo Hasmann. Kurz vor der Pause gelang auch der Heimmannschaft ein Treffer. In der 2. Halbzeit erhöhten Simon Kutschka und Timo Hasmann mit seinem dritten Treffer das Ergebnis auf 5:1, was zugleich auch der verdiente Endstand nach einer sehr starken Leistung der F1-Junioren war.

FC Dornach 1933 e.V. - Enzerweis 29a - 94428 Eichendorf