So spielten die Juniorenmannschaften am vergangenen Wochenende

A-Jugend:

Die A-Junioren hatten letztes Wochenende den Bezirksoberligaaufsteiger SG Schönau zu Gast. Die Gäste spielten zu Beginn auch den aktiveren Fußball, mit zahlreichen schön herausgespielten Spielzügen, die die Abwehr der SG Dornach allerdings gut verteidigen konnten. Aber auch die Heimmannschaft schaffte es, die Gäste unter Druck zu setzen und so gingen die Dornacher mit einem erfolgreich verwandelten Foulelfmeter in Führung. Wenig später konnten die Gäste den Ausgleichstreffer erzielen, nachdem diese erneut mit dem Tempo angezogen hatten. So ging man mit dem Stand von 1:1 in die Halbzeit. Im zweiten Durchgang hätten beide Mannschaften den Siegtreffer erzielen können, da sich beide Teams einige Chancen herausspielten, dennoch schafften es die Hausherren der SG Dornach das 1:1 bis zum Schlusspfiff erfolgreich zu verteidigen.
Den Treffer erzielte Florian Lösl.

B-Jugend:

Am Wochenende mussten die B-Junioren zur JFG Isardreieck reisen. Die Jugendlichen der SG Buchhofen traten von Beginn an dominant auf und waren somit deutlich überlegen. Dies hatte zur Folge, dass man früh durch einen vermeintlichen Foulelfmeter in Führung ging. Kurz darauf konnte man nach einer starken Ecke einen sehenswerten Volleytreffer erzielen und lag schon nach 15 Minuten mit 2:0 in Front. Leider hielt man die Konzentration nicht die gesamte Spielzeit durch und so schalteten die Gäste nach einer halben Stunde einen Gang zurück und kassierte so unnötigerweise einen Foulelfmeter. Diesen wurde erfolgreich verwandelt und man ging mit einer 2:1 Führung in die Pause. In der zweiten Hälfte verflachte die Partie. Man hatte noch die Chance das Ergebnis zu erhöhen, aber der junge Stürmer der SG Buchhofen scheiterte im eins gegen eins am Heimtorwart. Leider konnte man an der guten Leistung aus der ersten Hälfte nicht mehr anknüpfen, aber dennoch war der 2:1 Sieg nie in Gefahr, da man in der Abwehr hervorragend verteidigte und sich selbst viele Torchancen herausspielte.
Die Tore erzielten Christoph Friedberger und Markus Salzberger.

C-Jugend:

Zum vierten Vorbereitungsspiel trat man am vergangenen Samstag zuhause gegen den FC Künzing an. Gegen den technischen etwas versierteren Gegner war man von Beginn rein physisch jedoch überlegen. Nach einem schönen Steilpass über die linke Seite wurde schließlich der Abpraller  zum nicht unverdienten 1:0 verwandelt. In der Folge fehlte im Angriff oft der letzte Pass, sodass man sich nicht viele nennenswerte Abschlüsse erspielen konnte. In der Defensive spielte man an diesem Tag sehr unaufgeregt souverän, sodass man verdient mit 1:0 in die Halbzeitpause ging. Gleiches Bild zeigte sich nach Wiederanpfiff. Man ließ nicht viel zu und konnte sich vorne nun mehr Chancen erspielen. Folglich konnte man sich den verdienten, wichtigen zweiten Treffer erzielen - wiederum durch einen Steilpass konnte man die Abwehr überspielen und durch einen Lupfer gekonnt abschließen. Nach einigen Wechseln konnte schließlich kurz vor Schluss der nun als Feldspieler aufgestellte Torwart den Schlusspunkt zum 3:0 setzen - durch einen Pfostenschuss wurde ihm sogar noch der zweite Treffer verwehrt.
Die Treffer erzielten Bastian Pröckl, Fynn Küster und Patrick Weinzierl.

D-Jugend:

Die D1-Junioren der SG Dornach reisten vergangenen Montag nach Johanniskirchen zum vierten Testspiel in deren Vorbereitungswoche. Trotz klarer Favoritenrolle blieb man weit unter den spielerischen Möglichkeiten, was auch der Halbzeitstand von einem torlosen Unentschieden die träge Partie mit reichlichen Fehlpässen und voller Unkonzentriertheit widerspiegelt. In der zweiten Hälfte konnte man zweimal in der gegnerischen Abwehr durchbrechen, während man sich zwischendrin hinten einen überflüssigen Gegentreffer leistete. Somit endet ein schwaches Spiel mit 2:1 und wurde als Pflichtsieg abgestempelt. Nun blickt man wieder nach vorne auf das nächste Testspiel gegen den Gemeindenachbarn und hofft auf eine verbesserte Leistung der Jugendlichen.
Die Tore erzielten Magnus Vogl und Max Häring.

F-Jugend:

Vor kurzem startete die G- und F-Jugend ihren Spielbetrieb mit einem Schnuppertraining. Trotz guter Resonanz sind weiterhin interessierte Jungs und Mädels der Jahrgänge 2012-2015 herzlich eingeladen, im Training vorbeizukommen. Das Training findet immer dienstags von 17:15-18:30 Uhr in Dornach statt.

Selbiges gilt für interessierte Jugendliche der Jahrgänge 2006-2011. Trainingsort ist das restliche Jahr der Sportplatz in Dornach. Folgende Trainingszeiten sind zu beachten:
- Die C-Jugend trainiert am Montag und Donnerstag jeweils ab 19 Uhr.
- Die D-Junioren trainieren Montag und Mittwoch um 17:30 Uhr.
- Die E-Jugend trainiert am Donnerstag ab 17:15 Uhr.

FC Dornach 1933 e.V. - Enzerweis 29a - 94428 Eichendorf