Vorbericht: FC Dornach empfängt den SV Schönau zum Saisonauftakt

FC strebt einen gelungenen Saisonstart an

Nach dem Sieg im Gemeindepokal in Dornach durch ein 6:0 im Halbfinale über den FC Reichstorf (Tore: 3x Kerscher, 2x Perstorfer, 1x ET) und ein 2:1 im Endspiel gegen Aufhausen (Tore: Robert Perstorfer und Andi Merl) geht es für den FC Dornach im Heimspiel am Samstag 20.07. um 15:00 Uhr gegen den SV Schönau, den Tabellensiebten der letzten Saison um einen guten Einstand zur neuen Spielzeit.
Die Truppe des SV Schönau um Trainer Manfred Steinbrunner möchte nach dem guten Verlauf der letzten Saison gleich wieder um den Aufstieg mitspielen. Beim FC hat das Spielertrainerduo „Beppe“Kerscher/ Stefan Seidl mit seiner jungen Mannschaft die letzte Saison mit Platz 8 in der Kreisliga abgeschlossen und im letzten Vorbereitungsspiel einen 8:9 Sieg im Toto-Pokal nach Elfmeterschiessen in Oberpöring errungen. Die Tore in der regulären Spielzeit erzielten Altmann Florian (2) und Armin Salzberger. Im Elfmeterschiessen trafen Andreas Ratzenböck, Robert Scholler, Andreas Nigl, Armin Salzberger, Martin Sommersperger und Thomas Salzberger. Der FC spielt nun gegen Geratskirchen am 31.7. in der nächsten Runde.
Am Samstag geht es nun um die Verteidigung der Position in der 2. Kreisligasaison, dazu müssen die Spieler die guten Leistungen gleich im ersten Heimspiel der neuen Kreisligasaison gegen den SV Schönau bestätigen. Auf dem Sportgelände in Dornach wird es eine interessante Begegnung zu sehen geben, denn der FC möchte gleich seine Form zeigen und punkten. Denn schon am folgenden Samstag, den 27.7. müssen die Spieler um Spielertrainer Beppe Kerscher und Stefan Seidl beim TSV Gangkofen, den Drittplatzierten der letzten Saison antreten und sich durchsetzen.
Die Schönauer mit Torjäger Simon Schedlbauer und Spielmacher Simon Nöbauer haben in der Vorbereitung Reichenberg mit 10:1 und Julbach mit 3:0 besiegt und sind schon gut in Form. Letzte Saison verlor der FC in Schönau, konnte zuhause aber einen 3:0 Sieg verbuchen, diesen Erfolg will man wiederholen.

Die zweite Mannschaft des FC Dornach, die letzte Saison eine hervorragende Position auf Platz 4 einnehmen konnte, möchte ihren Status in der Kreisliga verteidigen. Sie bestreitet um 13.00 Uhr das Vorspiel. Dabei ist gegen Schönau II, die letztes Jahr Dritter wurden, ein Spitzenspiel zu erwarten. Die Erste spielt um 15.00 Uhr.

FC Dornach 1933 e.V. - Enzerweis 29a - 94428 Eichendorf