Erste Mannschaft mit Unentschieden in Schönau

FC Dornach holt 2:2 Remis beim SV Schönau

SV Schönau - FC Dornach 2:2
FC Dornach: Salzberger - Bartl Kevin, Stallhofer Matthias, Sommersperger Martin, Zirngibl - Dimisianos Nico, Huber (46.Schickaneder), Perstorfer, Stömmer, Damböck - Duschl
Zuschauer:150

Die Dornacher Mannschaft, die im Heimspiel beim 3:0 gegen Arnstorf noch treffsicher war, konnte diesmal nicht so gut treffen und musste sich beim Tabellendrittletzten über ein 2:2 in letzter Minute freuen. Schon die ersten 5 Minuten kam Dominic Duschl frei zum Schuß und trifft aus 8 Metern zum 1:0 ins lange Eck. Auf weitere Tore des FC Dornach warteten die Zuschauer der Partie zwischen dem SV Schönau und dem FC Dornach vergeblich, denn TM Brenner hält in der 6. Minute einen Schuss von Dominic Duschl. Am Ende des Spiels stand es 2:2, obwohl die Dornacher viele Chancen hatten. Die Überlegenheit der Dornacher Mannschaft zeigte sich letztlich nicht im Endergebnis und der Tabellendrittletzte konnte sich über einen Punkt auch nicht begeistern. In der 10.Minute startet Dominic Duschl über Links durch, doch ein Abwehrspieler kann abblocken. Nach 20 Minuten Dominanz in der ersten Spielhälfte gibt der FC das Spiel aus der Hand und den Ausgleich für Schönau kann Matthias Stallhofer in der 26. Minute noch vor dem Tor verhindern. Dann kann Tormann Salzberger einen 20 Meterschuß halten, aber in der 30. Minute ist er gegen den Schuß von Achim Gratz aus 6 Metern machtlos und es steht 1:1. Mit diesem 1:1 Unentschieden, das sich die Schönauer erkämpften, verabschiedeten sich beide Mannschaften schließlich in die Pause.
Der agile Michael Damböck setzt sich in der 46. Minute durch, aber er wird beim Kopfball vom Tormann behindert. Dann geht Dominic Duschl alleine über die rechte Seite auf das Tor, spielt zu Matthias Zirngibl am langen Eck, der an den Pfosten schießt. In der 58. Minute kann Markus Stockner nach einem Angriff über die rechte Seite zur 2:1 Führung freistehend aus 5 Metern für Schönau einnetzen. Zuvor mußte Kapitän Martin Sommersperger verletzt an der Auslinie behandelt werden. Das Spiel nahm an Intensität zu und nach grobem Foulspiel an Robert Perstorfer mußte der SR in der 87. Minute die rote Karte für Maxi Reichl zücken. Der bis dahin gut haltende Torhüter Brenner kann in der 90. Minute gegen den einschussbereiten Matthias Zirngibl nur mit Foulspiel retten. Und Dominic Duschl verwandelt vom Punkt zum 2:2 und lässt die ungeschlagene Serie der Dornacher auch im 9. Spiel nicht abreissen. Die Teams trennten sich am Ende mit 2:2 voneinander, weil beim FC Dornach alle Chancen vergeben wurden und Schönau aus wenigen Chancen zwei Tore machte. Für den FC Dornach steht am Sonntag, dem 17.10. vor heimischer Kulisse ein Schlagabtausch mit dem FC Bonbruck auf der Agenda. Die Dornacher Reserve siegte 2:0 durch Tore von Mike Salzberger und Felix Sommersperger. Der FC Dornach ist weiterhin ungeschlagen und rückt mit 22 Punkten auf Platz 1 der Tabelle punktgleich mit Wittibreut, diese haben aber am Sonntag spielfrei.

FC Dornach 1933 e.V. - Enzerweis 29a - 94428 Eichendorf